Andre Dahlke

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü




Willkommen liebe Freunde
des gesprochenen Wortes
und der guten Musik ...


Schaut Euch doch einfach mal
auf meiner neuen HP um,
erfahrt, was ich so treibe
und wo wir uns sehen
oder hören können ...

... es ist nie zu spät,
aufeinander zu zu gehen!

Ich bin auch auf zu finden ...





ab 1. August bin ich auf
http://www.radio-radeberg.org
zu hören!




10 Toilettenrollen

10 Toilettenrollen, waren fast Daheim,
eine blieb gleich im Auto, da waren es noch 9 !

9 Toilettenrollen, wurden ins Bad gebracht,
die Eine wurde gleich aufgehängt, da waren es noch 8 !

8 Toilettenrollen, wollten kuscheln und sich lieben,
eine fiel dabei in das WC, da waren es noch 7 !

7 Toilettenrollen, es war irgendwie verhext,
Besuch mußte auf´s WC, da waren es noch 6 !

6 Toilettenrollen, wurden auch mal beschimpft,
die eine kam mit Kritik nicht klar, da waren es noch 5 !

5 Toilettenrollen, das war noch zu viel Papier,
die eine wurde gleich zerschnitten, da waren es noch 4 !

4 Toilettenrollen, die waren der letzte Schrei,
die eine wurde sogar vergoldet, da waren es noch 3 !

3 Toilettenrollen, sie gingen mit der Zeit,
doch Einer war es zu viel Stress, da waren es noch 2 !

2 Toilettenrollen, fanden das Leben so oft beschissen,
die Eine kam damit nicht klar und hat sich aus dem Leben gerissen!

Eine letzte Toilettenrolle, die wollten alle haben,
wegen Corona, doch  soviel Aufmerksamkeit kann kein Arsch vertragen!

© André Dahlke (495)
17.03.2020

Einladung!

Ich träume von einer Welt,
die in der Liebe zu uns hält.
Kein Schwarz und kein Weiß,
alle drehen sich im selben Kreis!

Ich träume von der Liebe,
von der Sehnsucht und der Triebe.
Es gibt kein Grenzen bei diesem Spiel,
nur Achtung vor dem Anderen mit viel Gefühl.

Ich träume von einem großen Konzert,
mit Musik die allen Hass zerstört.
Und jede gesungene Note,
wird gehört als Friedensbote!

Nun liegt es an mir nicht nur zu träumen,
die guten Taten darf ich nicht versäumen.
Lade euch alle dazu gerne ein,
ein gutes Stück von unserem Leben zu sein!

© André Dahlke (493)
2020.02.25

Ein kurzer, heißer Flirt!

Ach du mein Liebes,
du, mit deiner weißen Seele!
Das du mich nie betrügst,
mir nirgends fehlst!

Begleitest mich ein Leben lang,
deine Treue ist ohne gleichen.
Selbst wenn ich mal am Boden liege,
willst du nicht von mir weichen.

Doch die Zeiten ändern sich,
die Menschen erkennen deinen wahren Wert!
Ich muß jetzt richtig um dich kämpfen,
weiß sicher zu wen du gehörst!

Doch nun bist du rar geworden,
dein Inneres wohl heiß begehrt.
Die Menschen versammeln sich in Horden,
dich zu besitzen viel Neid beschert!

Doch ich bin da völlig entspannt,
ich habe dich ja doch bei mir!
Das letzte mal halte ich dich in meiner Hand,
du bist nicht für Ewig, mein Klopapier!

© André Dahlke (494)
14.03.2020

Blitzcounter.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü